✆ 0 51 21 / 703 43 90  |  ✉ radius@caritas-hildesheim.de

Solidarität unter Kindertagesstätten

Kita St. Bernward bekommt Spende von 5000 Euro aus der Gemeinde St. Mauritius

Große Freude in der Kindertagesstätte St. Bernward: Die Caritas-Einrichtung hat 5000 Euro von der Gemeinde St. Mauritius als Spende für die Ausstattung erhalten. Für diese großzügige Unterstützung haben sich Kita-Leiterin Gabriele Fricke und Caritas-Vorstand Birgit Mosel jetzt stellvertretend bei Franz-Josef Ingelmann und Cordula Heide bedankt.

Franz-Josef Ingelmann und Cordula Heide, Kita-Leiterin St. Mauritius, übergeben die Spende der Gemeinde an Gabriele Fricke, Kita-Leiterin St. Bernward, und Birgit Mosel, Vorstand Caritasverband für Stadt und Landkreis Hildesheim.
Franz-Josef Ingelmann und Cordula Heide übergeben die Spende an Kita-Leiterin Gabriele Fricke und Caritasvorstand Birgit Mosel

Mit Kindertagessstätten kennen sich Ingelmann und Heide aus, tragen sie doch seit vielen Jahren die Verantwortung für die Kindertagesstätte St. Mauritius. Diese Einrichtung besteht seit nunmehr 110 Jahren auf dem Moritzberg und ist eine der größten katholischen Kitas in der Region. „Wir haben hier in den vergangenen Jahren viele eigene Mittel investiert“, sagt Franz-Josef Ingelmann und daher sei die Kita St. Mauritius aktuell gut aufgestellt. Nach dem Spendenaufruf der Caritas habe der zuständige Gemeindeausschuss auch ohne großes Zögern diesen „Solidaritätsbeitrag für den Nachbarkindergarten“ beschlossen, betont Ingelmann.

Die Kindertagesstätte St. Bernward ist vor kurzem in ein neues Gebäude umgezogen. Die neue Krippengruppe konnte durch Fördergelder entsprechend ausgestattet werden, doch für andere Gruppen und Räume fehlt es zum Teil noch an geeignetem Mobiliar. Da die Eigenmittel nicht für alle Anschaffungen reichen, hatte die Caritas als Träger um finanzielle Unterstützung gebeten.